Deutsch

Sweek Community Richtlinien

Hilf uns, die Community sicher zu halten, indem du die folgenden Richtlinien beachtest

GENERELLE COMMUNITY RICHTLINIEN

Wir möchten, dass Sweek eine authentische und sichere Community für die Leser und Autoren ist. Unser Ziel ist es, eine angenehme Umgebung zu schaffen, damit du tausende Geschichten schreiben und entdecken kannst. Stelle sicher, dass du vor dem Veröffentlichen deiner Geschichte die folgenden Richtlinien beachtest.

  1. Der Inhalt deiner Geschichte gehört dir oder du hast die Erlaubnis des ursprünglichen Autors, diesen zu veröffentlichen. Siehe auch: Urheberrechtlich geschütztes Material.
  2. Der Inhalt der Geschichte muss angemessen sein. Der Inhalt der Geschichte muss angemessen sein. Siehe auch: Verbotener Inhalt.
  3. Die Geschichte hat die korrekte Altersbeschränkung. Siehe auch: Inhaltstypen.

Wir folgen unsere Richtlinien und bitten dich, dies auch zu tun. Das Verletzen der Richtlinien kann in gelöschten Inhalten, blockierten Accounts oder anderen Einschränkungen resultieren, um die Plattform und ihre User zu schützen. Solltest du über eine Geschichte stolpern, die diese Richtlinien nicht erfüllt, melde sie oder den Autor bitte über die Melde-Funktion. Sweek behält sich das Recht vor, Accounts oder Inhalte ohne Vorankündigung zu entfernen.
Sweek behält sich außerdem das Recht vor, diese Richtlinien nach eigenem Ermessen durchzusetzen oder zu vernachlässigen. Diese Richtlinien stellen in keiner Art und Weise vertragsartige Pflichten dar.

Falls du Fragen hast, kannst du uns jederzeit unter support@sweek.com erreichen. Fröhliches Sweeken!

URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZTES MATERIAL

Auf Sweek legen wir viel Wert auf die Werke unserer Autoren und geben unser Bestes, um deren Rechte zu schützen. Alle Geschichten, die die Rechte des Autors verletzen, werden mit sofortiger Wirkung entfernt.

  • Das Veröffentlichen von urheberrechtlich geschütztem Material von anderen Autoren ohne deren Einwilligung ist strengstens verboten. Dies bezieht sich auf alle hochgeladenen User-Inhalte.
  • Veröffentlichungen im Auftrag vom Autor und die Erwähnung dessen stellt ebenso eine Verletzung des Urheberrechts dar. Es ist immer die ausdrückliche Einwilligung des Original-Autors verlangt.
  • Das Abändern einer Geschichte und die Veröffentlichung als die eigene ist eine Verletzung des Urheberrechts.

Melde dich sofort bei support@sweek.com, wenn du der Meinung bist, dass deine Urheberrechte verletzt wurden. Die Sweek Community wird ebenso dazu aufgefordert, jede Form von Plagiat zu melden. Mehr Informationen über unsere Urheberrechts-Richtlinien kannst du in unseren Nutzungsbedingungen nachlesen.

Verbotene Inhalte auf Sweek

Die folgenden Inhaltskategorien sind nicht auf Sweek gestattet und beziehen sich auf alle Nutzer-Inhalte, darunter Geschichten, Profilinformationen, Kommentare und Nachrichten. Inhalte, die gegen diese Richtlinien verstoßen, werden ohne Vorankündigung entfernt.
Sweek behält sich das Recht vor, Inhalte zu löschen, bei denen der Verdacht auf Verletzung der folgenden Inhaltskategorien besteht.


Hass-Inhalte

Veröffentliche keine Inhalte, die aktiv Hass oder Gewalt gegen andere oder auf Basis von Herkunft, ethnischem Hintergrund, Religion, Behinderung, Geschlecht, Alter, sexueller Orientierung oder ähnlichem befürworten.


Missbrauchs- oder Droh-Inhalte

Veröffentliche keine Inhalte, die das Mobben, Belästigen oder Bedrohen anderer User befürworten. Respektiere andere User auf Sweek.


Pornografische Inhalte

Veröffentliche keine expliziten Inhalte. Dies bezieht sich auf geschriebenes und visuelles Material. Diese Geschichten verstoßen gegen unsere Community-Richtlinien und werden entfernt:

  • pornografische Geschichten
  • Geschichten mit sexuellen Inhalten mit Minderjährigen
  • Geschichten, die nicht einvernehmlichen Sex befürworten
  • Geschichten, die illegale sexuelle Akte ermutigen

Verletzung der Privatsphäre

Veröffentliche keine Inhalte, die persönliche Informationen preisgeben, darunter echte Namen, Adressen, Bankinformationen, usw.


Raubkopien

Veröffentliche keine Inhalte, die du nicht selbst auf Sweek geschrieben hast ohne die explizite Einwilligung der Person, die die Rechte am Inhalt hat.


Schaden an Minderjährigen

Achte auf deinen Inhalt, wenn Minderjährige involviert sind. Veröffentliche oder werbe nicht für Inhalte im Bezug auf Minderjährige, die gewalttätig oder sexuell anzüglich sind.


Verherrlichung von Selbstverletzung

Veröffentliche keine Inhalte, die jegliche Art der Selbstverletzung unterstützen oder beschreiben. Dazu zählen auch Inhalte, die andere dazu ermutigen oder drängen könnten, sich selbst zu verletzen. Diskussionen über Hilfe oder Unterstützung verletzen nicht unsere Richtlinien. Geschichten oder Diskussionen über die Konsequenzen von Selbstverletzung oder Ess-Störungen sind auch keine Richtlinien-Verletzung.


Spam

Jegliche Art von Werbung von Produkten oder Dienstleistungen in Geschichten, die nicht mit Sweek direkt zu tun hat oder erlaubt wurde, ist verboten und wird entfernt.


Sonstige unangemessene oder illegale Inhalte

Veröffentliche keine Inhalte die Werbung, die Aufforderung zu Werbung oder andere illegale Verhaltensweisen aufweisen.

Inhaltstypen

Auf Sweek kannst du dich zwischen zwei Alterseinstufungen für dein Werk entscheiden.


Die richtige Alterseinstufung

Alle Autoren auf Sweek müssen ihre Geschichte entweder als Erwachseneninhalt oder jugendfreien Inhalt kennzeichnen. Solltest du eine Geschichte entdecken, die eine inkorrekte Alterseinstufung aufweist, melde sie bitte oder schreibe eine Email an support@sweek.com. Beachte bitte, dass Sweek die Alterseinstufung ändern kann, falls diese nicht korrekt ausgewählt wurde.


Erwachseneninhalt

Geschichten, die als Erwachseneninhalt gekennzeichnet wurden, sind nur für Leser über 18 Jahren geeignet. Die Geschichte muss als Erwachseneninhalt eingestuft werden, sobald eines der folgenden Themen angesprochen wird: explizite Sex-Szenen, selbstverletzende Aspekte oder Szenen oder grafische Darstellung von Gewalt. In der Kategorie “Verbotene Inhalte” kannst du nachlesen, welche Arten von Inhalt auf Sweek nicht erlaubt sind.